20180116_Wohninvest_FCR_Logo

Fellbach City-Run 2018

Im Ziel strahlen nicht nur die Sieger

„Beim zweiten Fellbach City-Run durch die Tiefgarage des Rathauses und rund um die Schwabenlandhalle sind alle 471 Teilnehmer Gewinner. Einnahmen sind zugunsten der Integrationsarbeit.“

Eva Herschmann (Fellbacher Nachrichten)

Alle Informationen auf einen Blick

  • Ort

    In der Stadt Fellbach, am nordöstlichen Rand von Stuttgart gelegen und umrahmt von den Weinbergen des Kappelbergs, findet der „WI Fellbach City-Run“ statt. Der Lauf findet mitten im Zentrum Fellbachs statt. Der Rundkurs verläuft durch den Stadtpark, vorbei an den Wahrzeichen der Stadt und hat seinen Start und sein Ziel vor der Schwabenlandhalle, auf dem Guntram-Palm-Platz.

  • Veranstalter

    wi Sport und Event GmbH, in Kooperation mit dem SV Fellbach e.V. und Stadtmarketing Fellbach e.V.

  • Termin

    Samstag, 15. September 2018.

  • Organisationsleitung

    wi Sport und Event GmbH, Lise-Meitner-Straße 4, 70736 Fellbach

    info@wi-city-run.de

    www.wi-city-run.de

  • Strecke

Grußwort Gabriele Zull

 

„Wer nicht läuft, gelangt nie ans Ziel.“ Zum zweiten Mal nehmen sich die Läuferinnen und Läufer beim WI Fellbach City-Run diesen Laufspruch des deutschen Schriftstellers und Philosophen Gottfried Herder zu Herzen. Sie erwartet eine attraktive und abwechslungsreiche Laufstrecke rund um Rathaus und Schwabenlandhalle sowie vor allem auch viel Spaß beim gemeinsamen Lauf über die gewählte Distanz. Denn der WI Fellbach City-Run bietet nicht nur einen Wettbewerb, sondern gleich mehrere unterschiedlich lange Strecken. Er ist für alle gedacht – für „Profis“ und Hobbyläufer, für Kinder und Senioren. Besonders freut es mich, dass sich die Ausschreibung auch an Parasportler und Sportler mit Handicap richtet. Wenn wir über das Thema Inklusion reden, wird immer wieder deutlich, wie wichtig es ist, Barrieren in den Köpfen abzubauen. Die Organisatoren des WI Fellbach City-Run leisten dazu einen Beitrag.

 

Natürlich gibt es auch bei diesem Laufevent Siegerlisten, geht es um einen der ersten Plätze. Vor allem aber geht es um den Spaß am Laufen und die Freude an der persönlichen Leistung, selbst wenn diese nicht für einen vorderen Platz reicht. Das Mitlaufen zählt, das Gemeinschaftserlebnis, die Freude an der Bewegung im Freien.

 

Denn Laufen bringt Lebensqualität. Es fördert Fitness wie Gesundheit und macht auch noch Spaß. Diesen wünsche ich allen Läuferinnen und Läufern wie auch den Zuschauern an der Strecke.

 

Ihre Gabriele Zull

Oberbürgermeisterin

Grußwort Markus Baur

 

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

 

als im letzten Jahr pünktlich zum Startschuss des Hauptlaufs Starkregen einsetzte, dachte ich, dass nun alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter ihrem Regenschutz sitzen bleiben würden oder nach Hause gehen und die gesamte Organisation zusammenbricht. Aber nichts davon ist eingetreten.

 

Unbeirrt kamen (fast) alle zum Start, der Lauf fand ohne Probleme statt und im Ziel gab es zwar nasse, aber glückliche Gesichter. Das sind für mich die typischen Geschichten, die der Sport schreibt. Enthusiasmus und Begeisterung für den Sport und Spaß an der Bewegung lassen sich eben nicht so einfach aufhalten.

 

Gleiches gilt auch für die Veranstaltungsorganisation und die vielen Helferinnen und Helfer. Unbeeindruckt der Wetterbedingungen wurde an allen Ecken fleißig gewerkelt, damit alles reibungslos funktioniert. Auch in diesem Bereich eine absolute sportliche Bestleistung.

 

Für den WI Fellbach City-Run 2018 wünsche ich mir wieder dieselbe Begeisterung auf und neben der Strecke wie im letzten Jahr, freue mich auf die strahlenden Gesichter im Zieleinlauf und bin mir 100% sicher, dass das Wetter deutlich besser sein wird.

 

Auf einen erfolgreichen WI Fellbach City-Run 2018

 

Ihr Markus Baur

Grußwort Niko Kappel

 

Sport ist nicht nur eine der besten Freizeitbeschäftigungen, Sport ist auch der Kitt unserer Gesellschaft, und am allerbesten spiegelt sich dies in Veranstaltungen wie dem WI Fellbach City-Run wider.

 

Wenn an einem Sportwettbewerb alle Altersgruppen und Leistungsklassen gemeinsam teilnehmen, finde ich dies schon bemerkenswert. Wenn wie beim City-Run auch noch der Inklusionsgedanke aufgegriffen wird und Sportlerinnen und Sportler mit und ohne Behinderung gemeinsam an den Start gehen, dann freut es mich persönlich natürlich ganz besonders.

 

Gerade in Zeiten, bei denen sehr kontrovers über Integration und gesellschaftliches Miteinander diskutiert wird ist es wichtig, dass es immer mehr Veranstaltungen gibt, bei denen dies aktiv gelebt wird. Dabei ziele ich nicht nur auf das Thema Inklusion ab. Als aktiver Leistungssportler ist es mir sehr wichtig, dass hier in Fellbach Spitzensportler zusammen mit Breitensportlern gemeinsam am Start sind. Denn eins ist sicher, sich messen und wetteifern wollen alle. Der eine im Kampf um eine gute Zeit und der andere um den inneren Schweinehund zu besiegen.

 

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche ich viel Spaß am gemeinsamen Erlebnis und viel Erfolg beim Erreichen der persönlichen Ziele.

 

Ihr Niko Kappel

Partner

Medienpartner